Griechische Tage Digital
2021

Zum ersten Mal haben die Griechischen Tage 2021 aufgrund der Pandemie digital stattgefunden. Da 2020 die Live-Veranstaltungen Aufgrund von Corona abgesagt werden musste, hat sich Weproductions dafür entschieden im Verlauf von 2021 die Griechischen Tage als online Event zu veranstalten. 


Am 8. und 9. Mai haben hierfür etwa 300 Teilnehmer an diesem online Event registriert und von allen Ecken Deutschlands und Griechenlands mitgemacht. "Dadurch soll der Kontakt zu unseren treuen Fans erhalten bleiben," sagt CEO von Weproductions und Mitbegründer der Griechischen Tage Iraklis Kalamenios. Die Veranstalter haben mit dieser Entscheidung voll ins schwarze getroffen, denn die Fan Base wird von Jahr zu Jahr immer größer. Namhafte Musiker aus Griechenland wie Vassilios Konstantinidis, Achilles, George Tziouvaras, Chris Koutsogiannis und Opera Chaotique spielten Musik für das begeisterte Publikum. Hinzu kamen an beiden Tagen inspirierende Vorträge über verschiedene nicht ganz so bekannte Gegenden Griechenlands, die noch als Geheimrezept für Touristen kursieren, wie zB. Nord Griechenland, die Inseln Samothraki und Thasos, über die Dimitris Ntantanidis sehr interessante Geschichten erzählt hat.


Für das nächste, hoffentlich Corona-Freie-Jahr 2022 ist wieder eine Live-Veranstaltung geplant, diese soll wie auch in den Jahren, vor der Pandemie, wieder in der Lutherkirche in Köln am 8. und 9 Mai 2022 stattfinden. Neben Informationsvorträgen und Musik-Einlagen finden dann auch wieder öffentlich Ausstellungen statt, mit verschiedenen Köstlichkeiten aus der griechischen Küche aber auch innovative und ökologische Produkte für das Wohlbefinden, sowie interessante Dienstleistungen rund um den alternativen Tourismus in Griechenland, der in den letzten Jahren aus seinen Kinderschuhen herausgewachsen ist. Dabei sollen vor allen Dingen persönliche wie auch geschäftlichen Kontakte geknüpft und vertieft werden. 

Kontakt Email

iraklis@weproductions.net

Tel. Mobil

016099066675

Links

Facebook

This website was created with Mobirise